Datenschutzbestimmungen

(Stand Mai 2018)

Wir freuen uns ĂŒber Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und unseren Angeboten auf unseren Webseiten. Der Schutz der PrivatsphĂ€re unserer Kunden und der Besucher unseres Online-Shops ist uns ein wichtiges Anliegen. In diesen Datenschutzbestimmungen finden Sie Informationen darĂŒber, welche Daten bei dem Besuch unseres Internetauftritts (nachfolgend “unsere Website“) und bei der Abgabe von Bestellungen erhoben und wie diese Daten verarbeitet und genutzt werden. Dabei handelt es sich teilweise um personenbezogenen Daten (wie der Name, die Anschrift, die E-Mail-Adresse u. Ă€.), deren Erhebung, Verarbeitung und Nutzung den gesetzlichen Regelungen unterliegt.

I. Name und Kontaktdaten des fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlichen, Kontaktstelle fĂŒr Anfragen zum Datenschutz
Die fĂŒr die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung verantwortliche Stelle ist:

Glamm sp. z o.o.

Graniczna 85

32-087 Bibice

POLEN

E-Mail: [email protected]

Tel.: Telefon: +4921138788266

Ihre Anfragen zum Datenschutz richten Sie bitte an die vorgenannte Anschrift bzw. E-Mail-Adresse.
II. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten
Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheiden sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen.

1. Informatorische Nutzung unserer Website
Bei Aufruf unserer Website werden automatisch folgende Zugriffsdaten gespeichert:
– die IP-Adresse des anfordernden Rechners,
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
– Name und URL der abgerufenen Datei,
– Übertragungsergebnis und Menge der gesendeten Daten,
– Website, von welcher der Zugriff erfolgte,
– Mit welchem Webbrowser/Betriebssystem der Zugriff erfolgte.

Diese Informationen werden temporĂ€r in einem sog. Logfile gespeichert. Die Erhebung dieser Daten dient ausschließlich technischen und administrativen Zwecken (d.h. Verbindungsaufbau, GewĂ€hrleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und –StabilitĂ€t). Ein Abgleich mit anderen DatenbestĂ€nden oder eine Weitergabe an Dritte, auch in AuszĂŒgen, findet nicht statt.

Die Rechtsgrundlage fĂŒr die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben genannten Zwecken zur Datenerhebung.

Einzelheiten ĂŒber die weitergehende Datenerhebung beim Besuch unserer Website durch Nutzung von Cookies und Analysedienste finden Sie nachstehend unter Ziff. III und IV.

2. Nutzung von Angeboten
a) FĂŒr die Abgabe einer Bestellung in unserem Online-Shop ist die Einrichtung eines Nutzerkontos nicht erforderlich.

b) Im Rahmen des Bestellvorgangs werden Sie von uns aufgefordert, folgende Daten anzugeben:
– der Vor- und Nachname,
– die E-Mail-Adresse,
– die Rechnungsanschrift,
– etwaige Firma und deren Anschrift,
– die Telefonnummer,
– ggfs. eine abweichende Lieferanschrift,
– Geburtsdatum,
– Zahlungsdaten je nach der von Ihnen gewĂ€hlten Zahlungsart.

c) Diese Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der DurchfĂŒhrung des Vertrags und der insofern notwendigen Kommunikation (z.B. genauere Abstimmung eines Liefertermins) mit Ihnen. Die Daten werden von uns bis zur vollstĂ€ndigen DurchfĂŒhrung des VertragsverhĂ€ltnisses sowie bis zum Ablauf der gesetzlichen GewĂ€hrleistungsrechte gespeichert. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des VertragsverhĂ€ltnisses fĂŒr die gesetzlich bestimmten ZeitrĂ€ume bis zu 10 Jahre auf. FĂŒr diesen Zeitraum werden die Daten allein fĂŒr den Fall einer ÜberprĂŒfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet.

Rechtsgrundlage hierfĂŒr ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Die Verarbeitung der aufgelisteten Daten ist fĂŒr die ErfĂŒllung des jeweiligen VertragsverhĂ€ltnisses zwischen Ihnen und uns erforderlich. Zur Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse im Falle einer Bestellung ĂŒber unsere Website sind wir zudem aufgrund gesetzlicher Vorgaben im BĂŒrgerlichen Gesetzbuch (BGB), eine elektronische BestellbestĂ€tigung versenden zu mĂŒssen, verpflichtet (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO).

d) Angaben zu Ihrer Lieferanschrift und Ihre Telefonnummer geben wir im Rahmen der Vertragsabwicklung an die mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weiter. Diese werden ggfs. im Vorfeld der Zustellung Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um Einzelheiten der Zustellung mit Ihnen abzustimmen. Die jeweiligen Daten werden allein zu den jeweiligen Zwecken ĂŒbermittelt und nach erfolgter Zustellung wieder gelöscht. Die Rechtsgrundlage fĂŒr die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

e) Ihre Zahlungsdaten geben wir je nach der von Ihnen gewĂ€hlten Zahlungsart an das von uns beauftragte Kreditinstitut bzw. Zahlungsdienstleister weiter, sofern dies fĂŒr die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage fĂŒr die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Im Einzelnen:

Zahlung mit der Kreditkarte
Bei der Zahlung mit der Kreditkarte geben wir Ihre Zahlungsdaten an Ihren Kreditkartenanbieter weiter. Die Bezahlung mit Kreditkarte ist freiwillig, wir stellen Ihnen auch andere Zahlungsmöglichkeiten zur VerfĂŒgung.

Zahlung mit PayPal
Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: “PayPal“), weiter.

PayPal behĂ€lt sich fĂŒr die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten – “Kauf auf Rechnung” oder “Ratenzahlung” via PayPal die DurchfĂŒhrung einer BonitĂ€tsauskunft vor. HierfĂŒr werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer ZahlungsfĂ€higkeit an Auskunfteien weitergegeben. Das Ergebnis der BonitĂ€tsprĂŒfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung ĂŒber die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die BonitĂ€tsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der BonitĂ€tsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der DatenschutzerklĂ€rung von PayPal.

Die Bezahlung mittels PayPal ist freiwillig, wir stellen Ihnen auch andere Zahlungsmöglichkeiten zur VerfĂŒgung.

Sofort-Überweisung
Bei Auswahl der Zahlungsmethode SOFORT Überweisung erfolgt die Zahlungsabwicklung ĂŒber den Zahlungsdienstleister SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 MĂŒnchen, Deutschland, an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Daten nebst Informationen ĂŒber Ihre Bestellung weitergeben. Die Sofort GmbH ist Teil der Klarna Group (Klarna Bank AB (publ), SveavĂ€gen 46, 11134 Stockholm, Schweden). Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister und nur insoweit, als sie hierfĂŒr erforderlich ist. Weitere Informationen ĂŒber die Datenschutzbestimmungen von SOFORT GmbH erhalten Sie hier [externer Link].

Die Bezahlung mittels Sofort-Überweisung ist freiwillig, wir stellen Ihnen auch andere Zahlungsmöglichkeiten zur VerfĂŒgung.

Giropay
Bei der Auswahl der Zahlungsmethode Giropay erfolgt die Zahlungsabwicklung ĂŒber den Zahlungsdienstleister GIROPAY GmbH, An der Welle 4, 60322 Frankfurt/Main, Deutschland, an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Daten nebst Informationen ĂŒber Ihre Bestellung weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister und nur insoweit, als sie hierfĂŒr erforderlich ist. Weitere Informationen ĂŒber die Datenschutzbestimmungen von GIROPAY GmbH erhalten Sie hier [externer Link].

Die Bezahlung mittels Giropay ist freiwillig, wir stellen Ihnen auch andere Zahlungsmöglichkeiten zur VerfĂŒgung.

3. Benutzerkonto
Der Aufruf unserer Website und die Abgabe von Bestellungen sind ohne das Anlegen eines Benutzerkontos möglich. Um Ihnen den grĂ¶ĂŸtmöglichen Komfort zu ermöglichen, bieten wir Ihnen die dauerhafte Speicherung Ihrer persönlichen Daten in einem passwortgeschĂŒtzten Benutzerkonto an. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Rechtsgrundlage hierfĂŒr ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Das Anlegen eines Benutzerkontos ist freiwillig. Eine Löschung Ihres Benutzerkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse des Verantwortlichen erfolgen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die bei der Nutzung unserer Angebote erhobenen Daten nicht zugleich gelöscht werden sondern wie vorstehend unter Ziff. 2. beschrieben verarbeitet werden. Rechtsgrundlage fĂŒr diese weitere Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und c DSGVO.

4. Kontaktaufnahme
Sie können uns per E-Mail, per Telefon, ĂŒber unser Kontaktformular und per Post kontaktieren. FĂŒr die Verwendung des Kontaktformulars ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Namens erforderlich, damit wir Ihre Anfrage beantworten können. Wir verwenden personenbezogenen Daten, die Sie uns in diesem Rahmen zur VerfĂŒgung stellen allein zu dem Zweck, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Das ist der Fall, wenn sich aus den UmstĂ€nden entnehmen lĂ€sst, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklĂ€rt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Rechtsgrundlage fĂŒr diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSVGO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem oben genannten Zweck der Datenverarbeitung. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrags ab, ist zusĂ€tzliche Rechtsgrundlage fĂŒr die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

5. Anmeldung fĂŒr unseren Newsletter
Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrĂŒcklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafĂŒr, Ihnen regelmĂ€ĂŸig unseren Newsletter zu ĂŒbersenden. FĂŒr den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

Hinweis zum Widerrufsrecht

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft durch eine Mitteilung an [email protected] oder die Abmeldemöglichkeit am Ende eines jeden Newsletters widerrufen.

6. Weitergabe an Dritte
DarĂŒber hinaus kann die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte nur in folgenden FĂ€llen stattfinden:
sofern dies gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, AusĂŒbung oder Verteidigung von RechtsansprĂŒchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein ĂŒberwiegendes schutzwĂŒrdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
fĂŒr den Fall, dass fĂŒr die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

III. Verwendung von Cookies
Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Cookies sind kleine Datenpakete, die der von Ihnen benutzte Browser auf unsere Veranlassung auf Ihrem EndgerĂ€t speichert. Dort richten sie keinen Schaden an. Die mit Hilfe von Cookies erhobenen Daten sind anonymisiert bzw. pseudonymisiert – die Feststellung Ihrer IdentitĂ€t ist anhand der gespeicherten Daten fĂŒr uns nicht möglich.

Session Cookies werden mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht. Der Einsatz von Session-Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots fĂŒr Sie angenehmer zu gestalten, so insbesondere die Warenkorbfunktion seitenĂŒbergreifend anzubieten.

Dauerhafte Cookies haben demgegenĂŒber eine Lebensdauer von bis zu 10 Jahren (Permanent-Cookies). Permanent-Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner beim nĂ€chsten Besuch wieder zu erkennen. Insbesondere diese Cookies dienen dazu unser Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen.

Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1S. 1 lit. b DSGVO entweder zur DurchfĂŒhrung des Vertrages oder gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen FunktionalitĂ€t der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung Ihres Seitenbesuchs.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem EndgerĂ€t gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Über die Hilfe-Funktion Ihres Browsers erfahren Sie, wie das funktioniert. Informationen ĂŒber die entsprechende Verfahrensweise bei der Nutzung eines Mobiltelefons hĂ€lt die Bedienungsanleitung Ihres MobilgerĂ€tes fĂŒr Sie bereit. Allerdings werden Sie auf einige Bereiche unserer Website nicht zugreifen können, wenn Sie die Verwendung der Cookies abgelehnt haben.

IV. Google Analytics
Auf unserer Website wird Google Analytics verwendet, um Informationen ĂŒber das Nutzerverhalten der Besucher unserer Website zu sammeln. Das soll uns Erkenntnisse darĂŒber liefern, ob wir die BedĂŒrfnisse der Nutzer unserer Website erfĂŒllen und was wir verbessern könnten. Der Anbieter von Google Analytics ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: “Google”). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. III.) verwendet. Google Analytics speichert mit Hilfe von Cookies (vgl. Ziff. III.) Informationen darĂŒber, welche Seiten Sie aufrufen, wie lange Sie auf der Seite verweilen, wie Sie dorthin gelangt sind und was Sie anklicken. Die von Google Analytics verwendeten Cookies sind: _utma, _utmb, _utmc, _utmz, _utmv _ga.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen ĂŒber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA ĂŒbertragen und dort gespeichert. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports ĂŒber die WebsiteaktivitĂ€ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenĂŒber uns zu erbringen. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengefĂŒhrt. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte ĂŒbertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sĂ€mtliche Funktionen dieser Website vollumfĂ€nglich werden nutzen können. Sie können darĂŒber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfĂŒgbare Browser-PlugIn herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Plugin, insbesondere bei Browsern auf mobilen EndgerĂ€ten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link [externer Link] klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukĂŒnftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur fĂŒr unsere Website und wird auf Ihrem GerĂ€t abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, mĂŒssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.
Erfahren Sie mehr aus der 
DatenschutzerklÀrung von Google.

V. Nutzung von Social Media (Facebook, Twitter, LinkedIn, Pin it-Button)
Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, LinkedIn und Pinterest ein, um unseren Online-Shop hierĂŒber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung fĂŒr den datenschutzkonformen Betrieb ist durch den jeweiligen Anbieter des sozialen Netzwerkes zu gewĂ€hrleisten. Die Einbindung dieser Plugins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schĂŒtzen.
Durch vorheriges Ausloggen auf den Seiten von sozialen Netzwerken sowie Löschen gesetzter Cookies, können Sie vermeiden, dass soziale Netzwerke wĂ€hrend Ihres Besuches unserer Websites die ĂŒber Sie gesammelten Informationen Ihrem Nutzer-Konto bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen.

1. Facebook
Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. HierfĂŒr nutzen wir den “LIKE” oder “TEILEN”-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthĂ€lt, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser ĂŒbermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhĂ€lt Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA ĂŒbermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “LIKE” oder “TEILEN”-Button betĂ€tigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook ĂŒbermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer ĂŒber Ihre AktivitĂ€ten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die ĂŒber unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, mĂŒssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezĂŒglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer PrivatsphĂ€re entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

7. Twitter
Auf unseren Internetseiten sind Plugins des Kurznachrichtennetzwerks der Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland (nachfolgend: “Twitter”) integriert. Die Twitter-Plugins (tweet-Button) erkennen Sie an dem Twitter-Logo auf unserer Seite.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthĂ€lt, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhĂ€lt dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Twitter “tweet-Button” anklicken, wĂ€hrend Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der ĂŒbermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

Wenn Sie nicht wĂŒnschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Twitter.

8. LinkedIn
Auf unserer Website werden auch sogenannte Social Plugins von LinkedIn verwendet, das von der LinkedIn Ireland Unlimited Company (nachfolgend: “LinkedIn”) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem LinkedIn-Logo gekennzeichnet. Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einem solchen Plugin ausgestattet ist, veranlasst dieses Plugin, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung des Plugins von LinkedIn herunterlĂ€dt.

Durch diesen Vorgang wird LinkedIn darĂŒber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unseres Internetauftritts gerade besucht wird. Wenn Sie den LinkedIn “Share-Button” anklicken wĂ€hrend Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch ist LinkedIn in der Lage, den Besuch unserer Seiten Ihrem LinkedIn-Benutzerkonto zuzuordnen.

Wir haben weder Einfluss auf die Daten, die LinkedIn hierdurch erhebt, noch ĂŒber den Umfang dieser durch LinkedIn erhobenen Daten. Auch haben wir keine Kenntnis vom Inhalt der an LinkedIn ĂŒbermittelten Daten. Details zur Datenerhebung durch LinkedIn sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen.

9. Pin it-Button
Wir setzen auf unserer Website den Dienst Pinterest ein. Pinterest ist ein Service der Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland.. Durch den eingebundenen “Pin it”-Button auf unserer Website erhĂ€lt Pinterest die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Pinterest eingeloggt, kann Pinterest diesen Besuch auf unserer Website Ihrem Pinterest-Konto zuordnen und die Daten somit verknĂŒpfen. Die durch Anklicken des “Pin it”-Buttons ĂŒbermittelten Daten werden von Pinterest gespeichert. Zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, deren Verarbeitung und Nutzung sowie Ihren diesbezĂŒglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer PrivatsphĂ€re erhalten Sie weitere Informationen in den 
Pinterest -Datenschutzhinweisen.

Um zu verhindern, dass Pinterest den Besuch unserer Seite Ihrem Pinterest-Konto zuordnen kann, mĂŒssen Sie sich vor dem Besuch unserer Seite von Ihrem Pinterest-Account abmelden.

VI. Kundenbewertungen
Sofern Sie uns hierzu wĂ€hrend oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrĂŒckliche Einwilligung gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, ĂŒbermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse an die Bewertungsplattform eKomi Ltd., Berlin, Markgrafenstr. 11, 10969 Berlin (nachfolgend “eKomi“). Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zwecke von Anbieter- und Produktbewertungen durch unsere Kunden und fĂŒr unser eigenes QualitĂ€tsmanagement. Rechtsgrundlage fĂŒr die oben genannten Datenverarbeitungen ist Ihre Einwilligung nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO.

Nach Abwicklung Ihrer Bestellung erhalten Sie eine E-Mail ĂŒber eKomi mit der Bitte um Abgabe einer Bewertung, mit der wir Ihnen einen Link zur passenden Bewertungsmaske ĂŒbermitteln. Ihre Bewertung können Sie anonym abgeben. Sie können dieser Nutzung Ihrer Daten jederzeit per Mail an [email protected] widersprechen. WĂ€hrend Ihrer Bewertung ĂŒber eKomi können Sie Ihre E-Mail Adresse hinterlegen, ĂŒber die wir Sie spĂ€ter bezĂŒglich Ihrer Bewertung kontaktieren können. Auf diesem Wege können wir z.B. individuell auf Ihre Kritik eingehen, Ihre Fragen beantworten oder sonstige Hilfe leisten. Wir weisen darauf hin, dass die Angabe Ihrer E-Mail Adresse freiwillig ist und den Datenschutzbestimmungen unseres unabhĂ€ngigen Dienstleisters eKomi unterliegt. Allein eKomi ist verantwortlich fĂŒr den Umgang mit personenbezogenen Daten, die Sie direkt gegenĂŒber eKomi mitteilen.

VII. Google Maps
Auf unserer Website verwenden wir Google Maps (API) von Google. Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen unser Standort angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert.

Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen ĂŒber Ihre Nutzung unserer Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google in den USA ĂŒbertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt unabhĂ€ngig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, ĂŒber das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wĂŒnschen, mĂŒssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst fĂŒr nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur AusĂŒbung dessen an Google richten mĂŒssen.

Google LLC mit Sitz in den USA ist fĂŒr das us-europĂ€ische DatenschutzĂŒbereinkommen “Privacy Shield” zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewĂ€hrleistet.

Wenn Sie mit der kĂŒnftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht auch die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollstĂ€ndig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Internetseite kann dann nicht genutzt werden.

Die Nutzungsbedingungen von Google können Sie hier einsehen, die zusĂ€tzlichen Nutzungsbedingungen fĂŒr Google Maps finden Sie hier. AusfĂŒhrliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie in der DatenschutzerklĂ€rung von Google.

VIII. Betroffenenrechte
Nach dem geltenden Datenschutzrecht stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen vielfÀltige Auskunfts- und Interventionsrechte in Bezug auf die sie betreffenden Daten zu.
Im Einzelnen:

  • gemĂ€ĂŸ Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft ĂŒber Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft ĂŒber die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von EmpfĂ€ngern, gegenĂŒber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, EinschrĂ€nkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie ĂŒber das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekrĂ€ftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen sowie darĂŒber, welche Garantien gemĂ€ĂŸ Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in DrittlĂ€nder bestehen, verlangen;

  • gemĂ€ĂŸ Art. 16 DSGVO können Sie die unverzĂŒgliche Berichtigung unrichtiger oder VervollstĂ€ndigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen;

  • gemĂ€ĂŸ Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur AusĂŒbung des Rechts auf freie MeinungsĂ€ußerung und Information, zur ErfĂŒllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus GrĂŒnden des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, AusĂŒbung oder Verteidigung von RechtsansprĂŒchen erforderlich ist;

  • gemĂ€ĂŸ Art. 18 DSGVO können Sie die EinschrĂ€nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten ĂŒberprĂŒft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulĂ€ssiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die EinschrĂ€nkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, AusĂŒbung oder Verteidigung von RechtsansprĂŒchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus GrĂŒnden Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten GrĂŒnde ĂŒberwiegen;

  • gemĂ€ĂŸ Art. 19 DSGVO sind wir verpflichtet, allen EmpfĂ€ngern, denen personenbezogenen Daten offengelegt wurden, jede Berichtigung, Löschung oder EinschrĂ€nkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, ĂŒber diese EmpfĂ€nger unterrichtet zu werden.

  • gemĂ€ĂŸ Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gĂ€ngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

  • gemĂ€ĂŸ Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenĂŒber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, fĂŒr die Zukunft nicht mehr fortfĂŒhren dĂŒrfen und

  • gemĂ€ĂŸ Art. 77 DSGVO können Sie sich, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, bei einer Aufsichtsbehörde beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstĂ¶ĂŸt. In der Regel können Sie sich hierfĂŒr an die Aufsichtsbehörde Ihres ĂŒblichen Aufenthaltsortes wenden.

IX. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemĂ€ĂŸ Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafĂŒr GrĂŒnde vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genĂŒgt eine E-Mail an [email protected].

X. Datensicherheit
Diese Website nutzt aus SicherheitsgrĂŒnden und zum Schutz der Übertragung personenbezogene Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-VerschlĂŒsselung. Sie können eine verschlĂŒsselte Verbindung an der Zeichenfolge “http://” und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

XI. Geltungsbereich und Änderung dieser Datenschutzbestimmungen
Sofern sich im Rahmen unserer Website Links zu externen Internetseiten befinden, gilt diese ErklĂ€rung nicht fĂŒr die Datenerhebung und Verwendung auf den verlinkten Seiten.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geÀnderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzbestimmungen zu Àndern. Die jeweils aktuellen Datenschutzbestimmungen können jederzeit auf der Website unter https://www.nature-style.eu/de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

– Ich möchte Informationen zu neuen Produkten per E-Mail von NatureStyle erhalten. Ich willige ein, dass meine E-Mail-Adresse und mein Name zu diesem Zweck verwendet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit fĂŒr die Zukunft widerrufen werden, indem der Newsletter durch Klick auf den am Ende des Newsletters enthaltenen Link abbestellt wird oder per E-Mail an [email protected].

 

Bei Fragen rufen Sie uns an

+49 21138788266

Montag - Freitag 8:00 – 16:00